waiting

Ganzheitskosmetik Jahresausbildung

Die Berufsausbildung zur Kosmetikerin ist nicht nur über eine dreijährige Lehrzeit möglich, sondern auch, wie schon seit vielen Jahren üblich, über den Besuch einer Berufsfachschule.

In der Jahresausbildung haben wir Zeit, Sie auf die ganzheitliche Betrachtungsweise, das heißt das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele, hinzuführen. Zum Beispiel sollte man sich nicht damit zufrieden geben, die Haut zu versorgen und zu kaschieren, sondern mit den Kunden auch Lösungsansätze zu erarbeiten und die Hintergründe zu erfragen, die dazu geführt haben, dass das Erscheinungsbild aufgetreten ist, mit dem der Kunde nicht zufrieden ist.

Teilnahmevoraussetzungen:

Die Aufnahme erfordert keine einschlägige berufliche Vorbildung. Voraussetzung für die Teilnahme an der Schulungsmaßnahme ist der Hauptschulabschluss und die Schultauglichkeit. Des Weiteren erfolgt eine Eignungsfeststellung durch die Schul­leitung. Wichtig ist, dass Sie fachpraktisch veranlagt sind und ein Gefühl für Ästhetik mitbringen. Da wir in diesem Dienstleistungs­bereich sehr intensiven Umgang mit Menschen haben, sollten Sie außerdem kontaktfreudig und aufgeschlossen sein. Diejenigen unter Ihnen, die sich auf den Bereich Visagistik oder Maskenbildnerei spezialisieren möchten, sollten zusätzlich eine kreative und künstlerische Begabung haben.

Die Ausbildung findet im Vollzeitunterricht statt.

Grundlage unserer Ganzheitskosmetik Jahresausbildung ist der Rahmen­stoff­lehr­plan des BDK (Bundesverband deutscher Kosmetiker/innen).

Ausbildungsmodalitäten

Die Ausbildungsdauer beträgt ein Schuljahr. Die Ferienzeiten orientieren sich am Ferienplan der öffentlichen Schulen in Bayern. Die Dauer der Ferien ist aufgrund förderungs­rechtlicher Bestimmungen für geförderte Teilnehmer auf 20 Tage pro Schuljahr begrenzt.

Die unterrichtsfreien Tage entnehmen Sie bitte dem ausgehängten Ferienplan.

Die Klassenstärken werden bewusst mit höchstens 15 Teilnehmern klein gehalten, damit jede/r Teilnehmer/in optimal gefördert werden kann.

Schulungsabschluss

Nach Abschluss der Schulungsmaßnahme findet an der Berufsfachschule eine Abschlussprüfung in Theorie und Praxis statt. Hierüber erhalten Sie ein detailliertes Zeugnis sowie ein Abschluss-Zertifikat.

 

Kosten

Einschreibegebühr       €    62,--     

Schulgeld                   € 6558,--     

Prüfungsgebühr          €   150,--

Das für die Ausbildung erforderliche Werkzeug wird durch die Schule besorgt und separat berechnet.

BezeichnungDatumUhrzeitPreis
Fachkosmetik (Jahresausbildung)10.09.2019 - 03.07.202008:30 - 15:30 Uhr