waiting

 Kosmetikmeister/in (Hwk)

Der Vorbereitungslehrgang zum/zur „Kosmetikmeister/in (HWK)“ ist eine äußerst hochwertige und umfangreiche Qualifizierung für Fachkräfte mit bereits abgeschlossener Ausbildung im Kosmetikberuf.

 

Die neueste Entwicklung in der Beauty- und Wellness Branche ist ein Titel, den es erst im 2. Jahr gibt

Im Juli diesen Jahres haben wir 7 erfolgreiche Kosmetikerinnen zur Krönung ihres Erfolgs begleitet. Nach zum Teil nur 6 Monaten intensiver Fortbildung und jeder Menge Spaß haben wir diesen Meilenstein gemeinsam erreicht.

Der Titel "Kosmetikmeister" stellt den Beruf der Fachkosmetikerin nicht nur auf ein international angesehenes Niveau, sondern ermöglicht der Kosmetikerin z.B. auch ein Studium an einer Hochschule. Mit dieser Errungenschaft können sich die Fachkräfte endlich auf dem Markt abheben!

Die BEAUTY FORUM berichtete über zwei unserer Absolventinnen in der Ausgabe 07/2017.

 
 
 

Der Kosmetikmeister (HWK) bestätigt ein fundiertes Wissen in fachpraktischen, fachtechnologischen, betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und rechtlichen Bereichen.

Der Meistertitel ist Qualitätsmerkmal für Führungskräfte im Handwerk und bietet besonders Kosmetikerinnen die Chance sich deutlich vom Wettbewerb abzugrenzen. Da man sich in Deutschland direkt nach einer (egal wie kurzen) Grundausbildung selbständig machen kann, ist für die Beauty Branche der Meistertitel ein lang erwartetes Qualitätsmerkmal!

 

Aufgrund der brandaktuellen Thematik und der großen Nachfrage gibt es hier die aktuellesten Neuigkeiten, Impressionen und Informationen.

Auf www.kosmetikmeister.net erhalten Sie detailierte Informationen über

  • Vorausetzungen
  • Fördermöglichkeiten
  • Inhalt 
  • den genauen Ablauf der Ausbildung

 

Ausbildungsinhalt

Teil I (Fachpraxis) und Teil II (Fachtechnologie) an unserer Berufsfachschule in Tittling

Teil I: Kosmetische Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten/-Methoden; Anwendung  spezialapperativer Kosmetik

Teil II:  u.a. Anatomie, Dermatologie, Physiologie, Biologie, Chemielehre, Hygiene- und Ernährungslehre, Grundlagen der Ganzheitskosmetik, Betriebsmanagement, Planung und Entwurf Projektarbeit, Kosmetische Typologie - Visagistik

Teil III (Betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Kenntnisse) und Teil IV (Ausbildungs- und Berufspädagogik) sind vorab oder begleitend zu absolvieren.

 

Zulassungsvoraussetzungen gemäß §§ 49 und 51a HwO

 

Blockunterricht 

Vorbereitungslehrgang Teil I und II:

13.01.2018 - 21.01.2018      Theorie/Praxis

17.02.2017 - 25.02.2018      Theorie/Praxis

14.06.2018 - 16.06.2018      Intensiv-Prüfungsvorbereitung

Der Unterricht erfolgt in Vollzeit mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten/Tag.

Kursumfang: 168 Unterrichtseinheiten an unserer Berufsfachschule in Form eines Intensivtrainings.

 

 

Kosten

Schulgeld                   € 1.260,--   incl. Lehrmaterial (mehrwertsteuerbefreit für Schulungserlöse)

(zzgl. etwaiger Vertiefungsseminare, Prüfungsgebühren HWK, Teil III und Teil IV)

 

Zusätzliche Intensiv-Training-Woche (freiwillig) 21.04.2018 - 27.04.2018

Investition hierfür: € 750,--

 

Weitere Informationen, sowie Impressionen und Neuigkeiten finden sie auf unserer Website www.kosmetikmeister.net !

 

 

Meister-BAföG ist unter Umständen möglich und beim Amt für Ausbildungsförderung am eigenen Wohnort selbst zu beantragen. Umfassende Informationen und Antragsformulare direkt beim Bundesministerium für Bildung und Föderung (BMBF); auch unter www.meister-bafoeg.info.de

 

BezeichnungDatumUhrzeitPreis
Kosmetikmeister/in (HWK)13.01. - 16.06.201809:00 - 16:00 Uhr